Mungga Hütta Parsenn

bei Anja & Jörg Walter

So finden SIE uns!!!!

Die "Mungga Hütta" liegt zentral gelegen im Ski- & Wandergebiet Parsenn Davos.
So erreichen Sie uns:

VIA KLOSTERS:
Nehmen Sie die Gotschnabahn (beim Bahnhof Klosters Platz) bis zum Gotschnagrat und folgen Sie dann zu Fuss dem Panoramaweg zur Mungga Hütta. Sie finden uns direkt oberhalb der Parsennhütte.
Wanderung: 30-40 Minuten Fussweg

VIA DAVOS:
Nehmen Sie die Parsennbahn (neben dem Hotel Seehof) bis zum Höhenweg. Dort folgen Sie dem Panoramaweg nach Klosters. Nach ca. 1 Stunde Fussweg laufen Sie direkt an der Mungga Hütta vorbei.
Wanderung: 1 Stunde Fussweg

 

 

WAS SIE ÜBER KLOSTERS WISSEN SOLLTEN!!!

Klosters liegt eingebettet im ländlich gebliebenen Teil des Prättigaus (Graubünden) und steht mit seiner dörflich-romantischen Atmosphäre in starkem Gegensatz zur unmittelbar nahen Alpenmetropole Davos. Dank dem Vereina-Tunnel rückt auch das Engadin in direkte Nachbarschaft.

Klosters ist ein alpiner Ferienort wie aus dem Bilderbuch: ein schickes Dorf im Chalet-Stil, authentische Traditionen und ein internationaler Charakter durch viele kosmopolitische Habitués. Wohl deshalb fühlen sich hier sogar königliche Gäste wohl. 

Klosters wurde als Winter- und Sommerferienort schon vor über 100 Jahren bekannt. Ein entscheidender Impuls für seine Entwicklung zum stilvollen Ferienklassiker für Connaisseurs ereignete sich in den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts. Damals entdeckten viele berühmte Namen aus der vornehmlichen amerikanischen und britischen Film-, Musik- und Theaterszene den Skiort, was ihm den Übernamen "Hollywood on the Rocks" einbrachte. Im Soge dieser Zeit zog es viele britische und amerikanische Gäste nach Klosters, die hier ihre zweite Heimat fanden. Sie haben Jahrzehnte lang Stil und Atmosphäre des Ferienorts geprägt, ihre Kinder tun es heute noch.

Weitere Informationen zum Angebot in KLOSTERS finden Sie hier!

 

 

WAS SIE ÜBER DAVOS WISSEN SOLLTEN!!!

Zauberberg, Partystadt und Meeting Place
Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und berühmt für die Vielfalt des Sport-, Freizeit- und Kulturangebotes, sein Heilklima, den HC Davos, den Spengler Cup, das Kirchner Museum, das World Economic Forum oder die feiernde Freestyle-Szene am Jakobshorn. 

Ursprünglich verdankt Davos seine Bedeutung seinem Heilklima, das seit rund 150 Jahren bekannt ist. Bereits 1860 öffnete die erste Davoser Fremdenpension, die Kurgäste beherbergte. Der zugewanderte deutsche Arzt Alexander Spengler schuf eine Liegekur für Lungen-Kranke, die vor allem viel Schlaf auf den Davoser Sonnenterrassen und Veltlinerwein beinhaltete. Diese Methode machte Davos weltberühmt und wurde im 1924 erschienenen Roman "Der Zauberberg" von Thomas Mann auch literarisch unsterblich gemacht. Neben Mann reisten zahlreiche weitere Schriftsteller, Künstler und Philosophen nach Davos. Diese brachten ihre eigene Kultur mit, machten den Kurort in ihren Werken berühmt oder initiierten das heute selbstverständliche Sport-, Event- und Kulturangebot. 

Pionier des Wintersports

Davos war bei der Entwicklung des modernen Wintersports an vorderster Front dabei. Die Geschichte des weltberühmten Davoser Schlittens begann im 19. Jahrhundert. Seinen Namen bekam der Schlitten am ersten, historischen Schlittenrennen 1883 in Davos. 1921 wurde in Davos der Hockey Club Davosgegründet, der heute Mythos und lebendige Legende zugleich ist. Der 1923 erstmals ausgetragene Spengler Cup ist das älteste und renommierteste internationale Eishockey-Turnier der Welt. Das Parsenn Derby ist das traditionsreichste Skirennen der Schweiz und wurde bereits 1924 das erste Mal durchgeführt. Zehn Jahre später wurde am Bolgen der erste Bügelskilift überhaupt in Betrieb genommen. In der Neuzeit sorgte Davos für Schlagzeilen als es die Freestyle-Szene in den 80iger Jahren begründete. Damals war das Jakobshorn der einzige Berg auf dem Snowboarder die Lifte benutzen durften.

Weitere Informationen zum Angebot in DAVOS finden Sie hier!

"

Anreise Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn fahren Sie bequem und ohne Stress in die Ferien – Sie können sich entspannt zurücklehnen – die Bahn bringt Sie und Ihr sämtliches Gepäck an den jeweiligen Zielort.

Fahrplanauskünfte & Reiseinformationen:
Schweizerische Bundesbahn (SBB) www.sbb.ch
Reisen über Nacht – CityNightLine www.citynightline.ch
Vereina Tunnel
Die RhB transportiert Sie und Ihren Wagen schnell und sicher durch den Vereina. Damit schafft der Autoverlad Vereina eine gesicherte Verbindung zwischen Klosters und dem Unterengadin. www.rhb.ch

Reisedauer Schweiz:
Zürich-Landquart-Davos ca. 2.20 h
Genf-Zürich-Landquart-Davos ca. 5.20 h
Basel-Zürich-Landquart-Davos ca. 3.30 h
Buchs-Landquart-Davos ca. 2.00 h
St. Margrethen-Landquart-Davos ca. 2.30 h
Chiasso-San Bernardino (Bus)-Davos ca. 4.00 h

Anreise Flugzeug

Sie erreichen Davos Klosters natürlich auch über den Luftweg. Mit Swiss fliegen Sie bis Zürich und reisen von dort weiter mit der Bahn, dem Bus oder dem Taxi.


Distanzen zu Schweizer Flughäfen:
Zürich-Kloten ca. 156 Km
Genf-Cointrin ca. 419 Km
Basel-Mulhouse ca. 235 Km

Anreise mit dem Auto

Davos Klosters liegt in der Ostschweiz im Herzen Graubündens. Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, fahren Sie über die Autobahn in Richtung Chur. Während der Fahrt durch die traumhafte Berglandschaft werden Sie schon vorab auf Ihren Urlaub eingestimmt.

Im Winter sind je nach Schneeverhältnisse ab Klosters Schneeketten notwendig.
Aktueller Straßenzustand (National) - www.teletext.ch
Aktueller Straßenzustand (Kantonal) - www.strassen.gr.ch

Strassenzustand: Tel. 163 (0)
Strassenhilfe: Tel. 140 (0)


Autobahn Schweiz
Ab Zürich fahren Sie über die Autobahn A3/A13 (beachten Sie die grünen Schilder) in Richtung Chur bis Landquart. Ab Landquart geht es weiter auf der Kantonsstrasse 28 bis Davos Klosters. Autobahnvignette Schweiz
Die Autobahnvignette kostet CHF 40.- und ist an allen Grenzübergängen / Tankstellen / Postfilialen u.a. erhältlich.

Vereina Tunnel
Die RhB transportiert Sie und Ihren Wagen schnell und sicher durch den Vereina. Damit schafft der Autoverlad Vereina eine gesicherte Verbindung zwischen Klosters und dem Unterengadin. www.rhb.ch

News & Aktuelles

WEBCAM

Jede halbe Stunde ein aktuelles Foto von der Munggahütta....

So siehts aus auf dem Berg!!!

mehr

FEINE FONDUES & RACLETTE

Ab SOFORT gibt`s bei uns auch feine Käsefondue...

mehr

START 17.11.2017

DER WINTER KOMMT....

mehr

Ihre Gastgeber

Das Gastgeber-Ehepaar führt ihr „kleines Bijou“ mit viel Liebe, Herzblut und Leidenschaft. Neben der "Mungga Hütta" führen die Beiden noch die It`s the Tapas Bar in Klosters Platz. Persönliche Betreuung, herzlicher Service, kreative - frische Küche und das einmalige Wohlfühl-Ambiente gehören überall zum Standard des Hauses! Anja & Jörg haben sich vor über 10 Jahren in Saas-Fee bei der Arbeit kennengelernt! Ihre 2 Mädels, Suki & Tabea sowohl der Familienhund „Ice“ komplettieren die Familie. Geniessen Sie einen Tag auf 2222 m.ü.M. in urig gemütlichem und familiären Ambiente bei feinstem Essen und herzlichem Service!

Herzlich Willkommen auf der Mungga Hütta Parsenn Davos bei Anja & Jörg - Herzlich Willkommen zuhause!